Monty ist da!

Verfasst am 01.03.2018

Am Freitag, den 23. Februar, ist unser neues Pony auf unserer Farm eingezogen.

Wir freuen uns, ihn Euch hier kurz vorzustellen:


Monty ist ein neunjähriger Wallach der Rasse Gipsy Cob (eine Art Tinker). Er geht in der Halle und am liebsten im Gelände. Vom Wesen her ist er ruhig und ausgeglichen und brav. Billy hat ihn bereits beschnuppert, und das war ein berührender Moment, wie Karin berichtet hat. Kein Beißen, kein Treten. Billy hat Monty sehr sorgfältig inspiziert und dann begonnen, seine Kruppe zu knabbern. Dafür musste er sich ziemlich recken. Denn Monty ist deutlich größer – gerade so, dass Jugendliche und Erwachsene auf ihm reiten können!

Wir sind wirklich erleichtert, dass die Suche allem Anschein nach zu einem wirklich passenden Pony geführt hat.

Auf unserer Farm ist damit eine neue Möglichkeit gegeben. Jetzt können auch ältere – also vor allem GRÖßERE – Kinder bei den Ponys aktiv sein, ohne, dass sie sich mit Misten, Striegeln und Spazierenführen zufriedengeben müssen. Monty ist ein gutes Stück größer als Lotte und Billy. Er kann problemlos auch Erwachsene tragen. Wir freuen uns, dass jetzt auch Jugendliche ganz aktiv bei den Ponys mitmachen können!

Bald kommt der Frühling. Es kann nicht mehr sehr lange dauern.

Seid herzlich eingeladen, spätestens dann einmal wieder vorbeizuschauen!