Was bisher geschah

Verfasst am 16.03.2016

Seit dem Beginn meines FÖJs bei den Dreieichhörnchen hat sich sehr viel getan!

Ich hatte einen sehr guten Arbeitseinstieg in der letzten Ferienspielwoche der Sommerferien, mit dem Motto Wikinger. Dort hatte ich die Gelegenheit, als zusätzliche Betreuerin die Tiergruppe zu unterstützen.

In meiner zweiten Woche hatte ich schon das erste, von insgesamt fünf FÖJ-Seminaren, was mich sehr nervös machte. Jedoch waren alle meine Sorgen unbegründet und es war sehr schön, so viele Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen und Zielen kennenzulernen. Die Seminare dauern jeweils fünf Tage, in denen wir jedes Mal zu einem anderen Thema Neues lernen.

In den darauffolgenden Wochen begann meine Einarbeitung auf der Farm. Dies war am Anfang auch wirklich nicht leicht, da ich vor meinem FÖJ noch nie etwas mit Ponys, Schafen, Hühnern oder Enten zu tun hatte. Aber ich habe schnell dazugelernt und viele Erfahrungen gesammelt!

In meinem Arbeitsalltag kümmere ich mich vormittags hauptsächlich um die Tiere der Farm. Ich füttere und versorge sie, miste die Ställe aus und fahre, wenn nötig, auch mal mit ihnen zum Tierarzt. Nachmittags im offenen Betrieb unternehme ich viel zusammen mit den Kindern. Zum Beispiel führe ich abends gemeinsam mit ihnen die Tierversorgung durch

In der Zwischenzeit habe ich mich sehr gut auf der Farm eingelebt und die Arbeit macht mir wirklich sehr viel Spaß. Es gab auch weitere Veranstaltungen wie die Herbstferienspiele, das Halloweenfest und das Adventsfeuer, zu denen viele Kinder, aber auch Eltern und Interessierte, auf die Farm kamen. Außerdem war ich auch auf zwei weiteren Seminaren, die ebenfalls sehr abwechslungsreich sind.

Jetzt bin ich schon sehr gespannt darauf, wie sich die Arbeit auf der Farm während der wärmeren Wochen und Monate, verändern wird.

Start des Eichhörnchen-Blog

Verfasst am 24.01.2016

Der bald startende „Eichhörnchen-Blog“ berichtet Euch direkt vom Geschehen auf der Farm.

Aber habt noch ein bisschen Geduld, in Kürze lest Ihr an dieser Stelle schon mehr!

ATW auf dem Kinderbauernhof in Kassel

Verfasst am 05.05.2015

Das Austauschwochenende des BDJA fand auf dem Kinderbauernhof in Kassel statt.

Bericht

Umzäunung der Ponykoppel

Verfasst am 04.05.2015

Unser Ponys, Lotte und Billy, freuen sich über ihre neu eingezäunte Koppel. Zwei Tage haben die fleißigen Helfer an der Koppelumzäunung gearbeitet.
Den ganzen Artikel lesen →

Unsere neue Fahrradabstellanlage

Verfasst am 31.08.2014
Das war einmal

Das war einmal

Bereits im Winter 2013 begannen die Planungen zur Umsetzung des Projektes und am 19. Juli 2014 konnte mit den Bauarbeiten begonnen werden. Dazu musste zuerst die entsprechende Fläche vorbereitet werden. Fünf Helfer des LEO-Club und weitere von ADFC und Dreieichhörnchen benötigten dafür den gesamten Vormittag.


Den ganzen Artikel lesen →

Seite 5 von 6123456